Feedback Seiten: 1 2 3 4 5 6


Datum: 11.06.2004 10:42:37 Uhr (Deutschland)
Druecks-Montag (druecks-montag@t-online.de) schrieb:
Hallo, liebe Heike, ich, Justin, ein 5-jähriger Bouvier aus Hückeswagen, habe mit meinen Menschen gestern abend Deine Sendung angeschaut. Toll.!! Endlich einmal eine Hundetrainerin, die den Menschen versucht beizubringen, "hundisch" die Dinge zu sehen und den Menschen dann Ratschläge und Empfehlungen aus "Hundesicht" erteilt. Und glaube mir, liebe Heike, ich weiss, wohin ich spreche. Es fehlt den Menschen nicht am Willen, Hunde zu verstehen, sondern am Wissen, und dieses dann konsequent umzusetzen. Auch mein Rudelführer hat inzwischen gelernt, dass ich mich gerne unterordne, soweit mein Mensch die Verantwortung für mich aus Hundesicht übernimmt. Hat lange gedauert, aber jetzt weiss er es. Ich wünsche mir viele Hundeschulen für meine hundischen Genossen, die dieses Thema, nämlich wieder Hund sein zu dürfen, wie Du es lehrst, praktizieren. Toll, mache weiter
so und lasse Dich auf diesem Wege nicht von dummen Sprüchen, wie sie hier zu lesen sind, entmutigen. Ein hundisches Dankeschön an Deinen Mut, neue Wege zu gehen sagen Justin und seine Menschen Barbara und Karl-Heinz Drücks-Montag.

Datum: 30.05.2004 21:45:37 Uhr (Deutschland)
Lina (Nixee@t-online.de) schrieb:
Vielen Dank für das tolle Wochenende bei euch! Ich habe mal wieder viel Neues gelernt, was ich bei mir zuhause umsetzten werde...Alles Liebe, Lina

Datum: 08.12.2003 21:23:01 Uhr (Deutschland)
Angelika (dellanima@aol.com) schrieb:
Hallo Heike, ich bin Assya, der Welpe, der im Sommer bei Dir zu Hause auf die Welt gekommen ist. Du hast mich und meine Geschwister prima versorgt. Und dafür möchte ich heute mal Danke sagen. Als ich alt genug war, hast Du mich selbstverständlich in die richtigen Hände gegeben. Mein Frauchen und ich lernen bei Dir die gleiche Sprache und verstehen uns schon sehr gut. Ich habe kein Problem, mich ihr unterzuordnen, denn ich werde ja sinnvoll beschäftigt und wir beide "arbeiten" gemeinsam. Wir haben ein gemeinsames Ziel. Es ist toll, daß ich mit Frauchen jede Woche zu Dir in die Hundeschule kommen kann. Das ist für uns beide das Schönste. Hündische Grüße von Assya und Frauchen Angelika

Datum: 04.09.2003 11:58:18 Uhr (Deutschland)
Catja Ebrecht (catjaebrecht@yahoo.de) schrieb:
Kennen Sie auch das Problem, dass Ihr Hund mit "Ihnen" spazieren geht??? Das Problem "hatte" ich auch. Ich habe mir eine nette Stafford-Hündin zugelegt, und hatte auch dieses Problem. Jetzt muss eine gute Hundeschule her, wo mein Hund spass hat und ich auch. Da kam ich auf Heike. Nach meinem ersten Besuch nach Ihr, fuhr ich sehr nachdenklich nach Haus. Mein Weltbild "Hund Mensch", wie ich es kannte war zerstört. "Denk hundisch" sagt Sie zu mir, und das tat ich. Heute sehe ich viele Dinge ganz anders und sehe auch was mein Hund mir mitteilen möchte. Nach nur 5 Sitzungen mit Heike machte meine Candy riesen fortschritte (aber von nix kommt nix). Jetzt darf sie das erste mal richtig Hund sein und ist nicht nur ein Opfer der Menschlichen Zivilisation. Sitz Platz Fuss und Pfötchen geben macht kein harmonisches Leben aus. Ich sag nur vielen Dank und freu mich auf die nächsten Stunden!!!!!!

Datum: 22.07.2003 20:05:10 Uhr (Deutschland)
Eva Döpper (EDoepper@t-online.de) schrieb:
Hallo liebe Heike, auf Diesem Wege möchten wir uns einmal ganz herzlich für das tolle Hundetraining bedanken.Wie Du ja erfahren hast, sind wir ja nur durch Zufall auf Deine Homepage geraten. Es war ein wirklich glücklicher Zufall.Schon nach unserem Vorgespräch waren wir von Deiner Methode begeistert. Nach einem halben Jahr herkömmlicher Hundeschule mit Sitz, Platz, Fuß in der sich Labradorhündin Whoopi sichtlich nur langweilte und dann zuhause doch den Boss spielte, hat sich alles grundlegend geändert.Der Hund wird jetzt artgerecht erzogen und beschäftigt.Die Rangordnung ist jetzt auch einigermaßen geklärt. Das Training ist abwechslungsreich,artgerecht und spannend, da Du Dir jeden Samstag etwas Neues einfallen lässt.Wir haben durch Deine Trainingsmethode einen natürlichen Umgang mit unserer Hündin gelernt und sie hat es nach einigen Anfangsschwierigkeiten voll akzeptiert.Es ist schon faszinierend wie Whoopi jetz mitarbeitet. Wir freuen uns auf jede Trainingsstunde. Die Whoopi`s

Datum: 21.07.2003 14:19:06 Uhr (Deutschland)
Sandra Möckel (moeckel.s@gmx.de) schrieb:
Hallo Fr. Maerevoet, Ich wollte mich noch mal für das nette Telefonat und die vielen Tips bedanken. Ich habe das Buch über "Natural Dogmanship" noch am gleichen Abend bestellt und mich am Wochenende darin vergraben. Superinteressant! Bin schon sehr auf die Welpenbilder gespannt. Viele herzliche Grüße! Sandra Möckel
Datum: 07.05.2003 16:11:05 Uhr (Deutschland)

Anja Rindermann (anja.ri@gmx.de) schrieb:
Hallo Heike! Die zwei Wochen Praktikum bei dir in der Hundeschule, haben mir sehr gut gefallen, da ich sehr viel Wissenwertes gelernt habe und eine ganz neue Ansicht zum Thema Hundeerziehung und generell zu Hunden habe.(im positiven). Danke,nochmals für die zwei schönen Wochen bei euch.Anja

Datum: 03.01.2003 18:42:43 Uhr (Deutschland)
Christa Tillmanns (christa_tillmanns@yahoo.de) schrieb:
Hi, Frau Maerevoet ! Vielen Dank für die Trainingsstunden mit uns und Moritz! Der Hund verändert sich von Tag zu Tag! Die Katzen liebt er uns sie ihn immer noch nicht, aber es wird immer besser!Sie nähern sich immer mehr an!Auch sonst ist er viel ruhiger geworden, was alte Menschen, Rollstühle, Rücken und kleine Kinder betrifft. Wir können ihn sogar mit ins Restaurant nehmen ( obwohl immer noch Vorsicht bei alten Leuten), er ist ganz brav. Auch an Sylvester hat er nichts gemacht, obwohl Fr. Hopf uns gewarnt hatte. Vielen herzlichen Dank! Ich empfehle Sie immer weiter, und wenn es doch Probleme geben sollte kommen wir auf Sie zurück. MfG Christa Tillmanns, Bärbroich

Datum: 10.09.2002 08:07:32 Uhr (Deutschland)
Sabine (bines.welpenschule@freenet.de) schrieb:
Hallo Heike, auf der Suche nach immer neuen Ideen für meine eigene Hundeschule bin ich auf Deine Seite gestossen, von der ich sehr begeistert bin. Vor allem die Bilder über Dein Trainingsgelände gefallen mir sehr gut. Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und vielleicht krieg ich ja mal einen Gegenbesuch. Viele Grüsse von Bine



[Nach oben] Seiten: 1 2 3 4 5 6